Tageszentrum «Offenes Haus» – Jahresbericht 2023

Tageszentrum «Offenes Haus» – Jahresbericht 2023

03. Juli 2024

Das Tageszentrum «Offenes Haus» ist ein sozialer Dienst der Evangelischen Kirchengemeinde A. B. Hermannstadt. Unser Verein «Matilda für die Kinder von Hermannstadt» unterstützt seit mehreren Jahren verschiedene Projekte des Tageszentrums mit Spendengeldern finanziell. Das Zentrum bietet einen geschützten, sicheren und fürsorglichen Platz für bis zu 25 Kinder aus armen, kinderreichen Familien mit prekärer sozialer Lage. Das Angebot des «Offenen Hauses» entwickelt sich komplementär zu den Bemühungen der Familien, der Schule und anderer Institutionen.

Von Januar bis Dezember 2023 nahmen insgesamt 36 Kinder (im Alter von 6 bis 15 Jahren, 18 Mädchen und 18 Jungen) an den Aktivitäten teil. Das Hauptziel des Tageszentrums ist es, einen Schulabbruch und eine Heimunterbringung zu verhindern und die Integration der Kinder in die Gesellschaft zu fördern.

Betreut, begleitet und gefördert werden die Kinder vom Betreuungsteam des Offenen Hauses (im Bild v.l.): Anca Mihu, Sozialarbeiterin, Diana Fruman, Leiterin und Decebal Lupu, Lehrer.

Lesen Sie hier den ganzen Jahresbericht 2023

kommentiere

Deine Emailadresse wird nicht publiziert. Die nötigen Felder sind markiert mit *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.